Platz 1 für Leistungsturnerinnen des TuS Iserlohn

Am 26.02.2017 fand in der Humpferthalle in Letmathe der erste Bezirksligawettkampf der Saison statt. In der Leistungsklasse 3 erturnte sich die zweite Mannschaft der Leistungsturnerinnen des TuS Iserlohn bestehend aus Marlene Tiemann, Paula Budde, Eleonora Caporale und Lola Badtke den ersten Platz im starken Teilnehmerfeld von 10 Mannschaften.

Am Sprung konnten alle vier überzeugen. Eleonora und Paula präsentierten einen Handstützüberschlag über den Sprungtisch und sicherten so wichtige Punkte. Auch am Barren machte sich der Trainingsfleiß bemerkbar. Alle Mädchen turnten eine Riesenfelge. Lola bestach zudem durch zwei Kippaufschwünge. Am Schwebebalken erhielt die Mannschaft mit Abstand die höchsten Wertungen. Marlene turnte ihre Übung ohne Wackler. Lola und Eleonora zeigten ein Rad auf dem Balken und gute Salto Abgänge. Letztere sicherte sich mit ihrer Übung die höchste Punktzahl vom gesamten Wettkampf. Auch am Boden setzte sich die Mannschaft gekonnt durch. Marlene zeigte zum ersten mal einen Flick Flack zu neuer Musik, ebenso Lola und Eleonora. Auch an diesem Gerät sicherten sich somit die Turnerinnen des TuS die höchste Gesamtwertung, sodass sie am Ende mit 134,10 Punkten den ersten Platz erreichten. Auch die Einzelwertungen können sich sehen lassen. Lola kämpfte sich auf Platz vier, dicht gefolgt von Marlene auf Platz sechs. Eleonora erreichte einen guten 10, Paula den 26. Platz von insgesamt 51 Turnerinnen.

Die Trainerinnen Anja Grundler und Svenja Turczynski sind von den Leistungen und den Fortschritten ihrer Mädchen begeistert. Und zielen beim nächsten Wettkampf auf eine genauso gute Platzierung ab, dann wäre auch die Teilnahme am Aufstiegswettkampf in die Gauliga möglich.

---> Ergebnisliste

 

v.l.n.r.: Lola Badtke, Paula Budde, Eleonora Caporale

vorne: Marlene Tiemann

Zusätzliche Informationen